Das phanTECHNIKUM ist geöffnet. | Di - So 10 - 17 Uhr | Zum Festplatz 3, 23966 Wismar

TAGE DES VIRTUELLEN SCHWEIßENS

04. - 07.10..2022

10 - 17 Uhr

Verantwortlich für die Sonderführungen ist der DVS (AfT AG I3 „Geschichte der Fügetechnik“). An fünf eingerichteten Trainingsstationen soll einerseits die historische technische Entwicklung auf diesem Gebiet demonstriert, und andererseits die unterschiedlichen Entwicklungsschritte des Schweißergewerks vorgestellt werden. An allen Stationen können die Besucher*innen selber aktiv werden, mit den Geräten trainieren und ihre Fähigkeiten im Schweißen erproben.

Vor allem Schüler*innen, Jugendliche, AZUBIs und weitere berufsnahe Praktiker*innen sind eingeladen, sich mit dem Handwerk und der Technik des Schweißens zu befassen. Die Teilnehmer*innen erkunden das Schweißen in einer neuen virtuellen Welt und erhalten so interessante Einblicke in das schwer fassbare Berufsbild.

4 TAGE PROGRAMM

Täglich können von 10:00 bis 12:30 und 13:30 bis 16:00 Uhr halbstündig Zeitfenster gebucht werden. Zusatztickets (zzgl. 1€) können am Museumsempfang erworben werden.

Voranmeldungen, v.a. für Gruppen werden dringend empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass für dieses Angebot zum Schutz aller ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz Pflicht ist.

Folgende Stationen können ausprobiert werden:

Station 01: "ZITTERMESSER"
Station 02: "Trainer Volkswerft Stralsund"
Station 03: "Schweißtrainer SLV Halle"
Station 04: "Schweißtrainer FRONIUS"
Station 05: "Schweißtrainer SOLDAMATIC"

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Technischen Landesmuseums MV, des DVS-Bezirksverbandes Rostock und des DVS-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

phanTECHNIKUM | TLM MV

Im phanTECHNIKUM in Wismar präsentiert das Technische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern Exponate aus der Welt der Technik und der Technikgeschichte.

Zudem bieten wir Ihnen hier neben wechselnden Sonderausstellungen regelmäßige Veranstaltungen, Ferienaktionen und Workshops an.

Learn more