Das phanTECHNIKUM hat geöffnet: Di - So 10 - 17 Uhr | Zum Festplatz 3, 23966 Wismar

phanTECHNIKUM meets SCHABBELL!

Die Geschichte der Hansestadt Wismar ist so vielfältig wie ihre Menschen. Und so reicht ein Museum manchmal nicht aus, um alle Facetten der bewegten Stadtgeschichte in Gänze zu erzählen. Aus diesem Grund verknüpfen das SCHABBEL und das phanTECHNIKUM ihre Ausstellungen, um so durch die unterschiedlichen Blickwinkel auf die Epochen der Hansestadt ein besseres Verstehen und tiefere Einblicke in die Geschichte zu ermöglichen.

Willkommen im Projekt Zwei Häuser – Eine Geschichte, einer Kooperation zwischen dem Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar, dem SCHABBELL und dem Technischen Landesmuseum MV, dem phanTECHNIKUM. Diese Synergie vereint zwei faszinierende Sichtweisen: die soziokulturelle und historische Geschichte der Hansestadt Wismar im SCHABBELL und die technik- und industriehistorische Geschichte im phanTECHNIKUM. Durch die Verknüpfung dieser Facetten bieten wir unseren Gästen eine unvergleichliche Erfahrung, die Einblicke in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gewährt. Die Verschmelzung von Stadtgeschichte, Biografien und Technikhistorie anhand von originalen Exponaten ermöglicht es uns, ein umfassendes Verständnis für die Entwicklung unserer Gesellschaft und unserer Stadt zu vermitteln.
Der Kern dieser Zusammenarbeit ist die Vielfalt der Perspektiven, die sie bietet. Durch die Betrachtung eines Themas aus verschiedenen Blickwinkeln können Besucherinnen und Besucher eine tiefere Wertschätzung für dessen Bedeutung und Auswirkungen entwickeln. Ob es sich um die Industrialisierung, die Digitalisierung oder soziale Bewegungen handelt, unsere Ausstellungen bieten facettenreiche Darstellungen, die es ermöglichen, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und zu schätzen.

Facettenreich durch die Geschichte...

An ausgewählten Stationen in den jeweiligen Ausstellungen verweist das Projektlogo unserer Kooperation auf sich überschneidende Ausstellungsinhalte und gibt den Hinweis auf die jeweiligen Ausstellungsinhalte des Partners.

Gemeinsame Geschichte (er)leben

Der Podeus. Ein Wismarer Original aus den Blickwinkeln von Technikgeschichte und Soziokultur. Von der Technik, bis zur Fertigung und der Bedeutung für die Hansestadt. Er ist nur eine von vielen gemeinsamen Stationen in diesem Projekt.


Wir laden Sie ein, diese spannende Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft mit uns zu erleben. Tauchen Sie ein in die Geschichte unserer Stadt, entdecken Sie die Technologie von gestern, heute und morgen und lassen Sie sich von der Faszination der Verknüpfung von soziokulturellen und technikhistorischen Aspekten begeistern.

Besuchen Sie uns im SCHABBELL und im phanTECHNIKUM und erleben Sie Geschichte und Technologie auf eine völlig neue Weise!

Technisches Landesmuseum MV © 2024